Der Predigtstuhl erfllt in der Alten Kirche eine besondere Funktion. Seit Jahrhunderten sprechen die Prediger von hier aus wchentlich zu ihrer Gemeinde. Neben dieser Funktion ist die Kanzel der Alten Kirche auch knstlerisch von hohem Wert.

Perspektive
Die heutige Hauptkanzel in der Mitte der Kirche stammt aus dem Jahr 1548. Wer den Predigtstuhl erschaffen hat, ist nicht bekannt. Durch das Spiel mit verschiedenen Perspektiven und die vielen Details ist es dem Schöpfer jedoch gelungen, eine der schönsten Kanzeln der Niederlande erschaffen.

Erhalten geblieben
Obwohl die Bilderstürmer in den Jahren 1566 und 1572 in der Kirche alles zerstörten, was römisch-katholisch war, ist die Kanzel erhalten geblieben. Darum können wir auch heute noch die feinen Holzschnitzereien und die darin verarbeitete Symbolik bewundern. Neben der Hauptkanzel aus dem Jahr 1546 ist in einer der Ecken der Kirche ein weiterer, kleinerer Predigtstuhl zu finden.

 

Timeline »

Timeline schließen ×